Moderation

Ein guter Anfang

Streitigkeiten und Auseinandersetzungen können oftmals schon dadurch nachhaltig geklärt werden, dass ein erfahrener Moderator das gemeinsame Gespräch zwischen den Parteien begleitet und moderiert. Das moderierte Gespräch gewinnt dadurch an Sachlichkeit, Neutralität und Struktur, ohne hierüber die tatsächlichen Probleme und Sorgen der Gesprächsteilnehmer zu vergessen.

Die Moderatorin wird dafür sorgen, dass alle Gesprächsteilnehmer ausreichend Zeit und Gelegenheit haben, ihre Sichtweise darzustellen und sich damit vom anderen besser verstanden zu fühlen.

Wer noch nicht entschlossen ist, sich auf eine Mediation einzulassen, der findet im moderierten Gespräch eine gute erste Alternative.